Aktuelles

Wir möchten möglichst viele junge Talente fördern und ihnen Sicherheit für ihr Studium geben.

Weiterlesen

Die Netzwerkregion Ostwestfalen-Lippe ist voller Kooperationen und gut funktionierender Bündnisse. Ein ganz besonders festes und gut etabliertes ist die Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Standortsicherung und der Stiftung Studienfonds OWL.

Weiterlesen

Bielefeld hat eine lebendige Gründer-Szene. Auch Tristan Niewöhner gehört mit seinem Unternehmen persomatch GmbH dazu. Der ehemalige Stipendiat hat jetzt in der ideellen Förderung seine Gründungs-Erfahrungen an Stipendiatinnen und Stipendiaten weitergegeben.

Weiterlesen

Das Bewerbungsverfahren um die Sozialstipendien zum Wintersemester 2020/21 läuft. Noch bis zum 31.08. ist unser Bewerbungsformular geöffnet! Erstmalig können sich in dieser Runde gezielt Studierende und Studieninteressierte mit Wohnsitz in Rheda-Wiedenbrück um ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben.

Weiterlesen

Die Stiftung Studienfonds OWL freut sich über zwei Förderer aus dem Kreis Höxter. Bereits seit 14 Jahren werden über die Stiftung Studienfonds OWL Studierende der Universität Bielefeld, Universität Paderborn, Fachhochschule Bielefeld, Technischen Hochschule OWL sowie der Hochschule für Musik Detmold mit Stipendien gefördert.

Weiterlesen

Ab heute ist unser Online-Formular geöffnet für alle, die sich um ein Sozialstipendium ab dem kommenden Wintersemester 2020/21 bei uns bewerben möchten!

Weiterlesen

Lokalzeit OWL Stipendien Stifter gesucht

Eine Stiftung der fünf Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe:

Stimmen

Dr. Michael Brinkmeier Vorsitzender-s-Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

„So sind wir OWLer – wir packen´s an! Und dann gelingt es auch. Ein herzliches Dankeschön an die Initiatoren um Prof. Risch für die Vision, den Mut und die regionaltypische Beharrlichkeit, die Dinge zum Laufen zu bringen. Für die Stipendiatinnen und Stipendiaten ist der Studienfonds OWL ein echter Mehrwert, und so soll es auch bleiben. Dazu können wir alle in unserer Region beitragen."