Ideelle Förderung

Einblicke in die kulturelle Entwicklung bei Dr. Oetker

Traditionell hat Dr. Oetker zu Beginn des neuen Jahres Stipendiatinnen und Stipendiaten eingeladen und ihnen eine Führung durch die Markenausstellung mit anschließender Verkostung geboten.

Einblicke in die kulturelle Entwicklung bei Dr. Oetker

Gruppenfoto vor dem "Puddingwunder". 30 Stipendiatinnen und Stipendiaten haben die Dr. Oetker Welt besucht. Foto: Dr. Oetker

Einblicke in die kulturelle Entwicklung bei Dr. Oetker

Gruppenfoto vor dem "Puddingwunder". 30 Stipendiatinnen und Stipendiaten haben die Dr. Oetker Welt besucht. Foto: Dr. Oetker

Beim diesjährigen Fachvortrag wurde die kulturelle Entwicklung des Unternehmens thematisiert. Darüber hinaus informierte HR-Managerin Vera Kemper die 30 Studierenden über die verschiedenen Tätigkeitsfelder und vor allem auch über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten im Unternehmen – vom Praktikum über das internationale Traineeprogramm bis hin zum Direkteinstieg.

Bei der anschließenden Besichtigung der Markenausstellung in der Bielefelder Dr. Oetker Welt erhielten die Studierende auf vielfältige Weise einen Einblick in die über 125-jährige Unternehmensgeschichte. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten durften einen Blick in die Dr. Oetker Versuchsküche werfen, in der die vielen Back- und Kochrezepte entwickelt werden. Den Abschluss bildete eine Verkostung im Bistro.