Aktuelles

Tipps aus der Startup-Szene

Bielefeld hat eine lebendige Gründer-Szene. Auch Tristan Niewöhner gehört mit seinem Unternehmen persomatch GmbH dazu. Der ehemalige Stipendiat hat jetzt in der ideellen Förderung seine Gründungs-Erfahrungen an Stipendiatinnen und Stipendiaten weitergegeben.

Ideelle Förderung in Zeiten von Corona: Tristan Niewöhner und Elisa Droit berichteten online aus ihrem Alltag in der Startup-Szene.

Ideelle Förderung in Zeiten von Corona: Tristan Niewöhner und Elisa Droit berichteten online aus ihrem Alltag in der Startup-Szene.

Nach dem Studium steht man vor der Frage, wie es weiter geht. Eine interessante Option ist es, ein Startup zu gründen oder in einem Startup zu arbeiten. Von seinen Erfahrungen mit Gründungen hat persomatch-Geschäftsführer Tristan Niewöhner berichtet. Während seines Studiums wurde er mit einem Stipendium des Studienfonds gefördert und zählt seit diesem Jahr selbst zu den Spendern der Stiftung. Mit Elisa Droit arbeitet zudem eine ehemalige Stipendiatin in seinem Unternehmen. Sie hat den Geförderten einen Einblick in ihren Arbeitsalltag in dem Startup gewährt. Vielen Dank für die spannenden Eindrücke!