Aktuelles

Gauselmann lud zum „smart thinking“ ein

Genau passend zur Klausurenphase zum Ende des Wintersemesters hat die Gauselmann Gruppe Stipendiatinnen und Stipendiaten in ihr imposantes Schulungszentrum im Schloss Benkhausen eingeladen.

Nach der Unternehmenspräsentation und theoretischen Einführung …

… folgten praktische Übungen …

… und ein intensiver Austausch zum „smart thinking“.

Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer vor dem Schloss Benkhausen

Nach der Unternehmenspräsentation und theoretischen Einführung …

… folgten praktische Übungen …

… und ein intensiver Austausch zum „smart thinking“.

Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer vor dem Schloss Benkhausen

Angesprochen waren alle, die in Sachen Zeit- und Selbstmanagement dazulernen wollten, um die verschiedenen Herausforderungen im Studienalltag und Privatleben gut und möglichst stressfrei zu meistern. Unter dem Titel „Think SMART“ gab es eine theoretische Einführung und dann genügend Zeit, in zahlreichen Übungen den Praxistest zu machen – gekoppelt mit einem ausführlichen Erfahrungsaustausch. Natürlich gab es auch Informationen über die Unternehmensgruppe Gauselmann, Einstiegsmöglichkeiten und allgemeine Tipps zum Berufseinstieg. Als besonderen Service ließen es sich die Veranstalter nicht nehmen, einen Shuttle-Service zwischen Bahnhof und Schloss Benkhausen einzurichten. Wir sagen herzlich Danke für dieses tolle Event!