Stipendiat lernt sein Förderunternehmen UNITY kennen.

Weiterlesen

Die Jofo Pneumatik GmbH fördert bereits seit 2009 Studierende mit Stipendien des Studienfonds OWL.

Weiterlesen

Job Shadowing ist ein Angebot zur Berufsorientierung, bei dem ein Studierender eine Person als „Schatten“ einen Tag am Arbeitsplatz begleitet.

Weiterlesen

Wie entsteht ein Werbefoto? Und wie muss es gestaltet sein, damit es die Menschen erreicht? Bei einer Führung durch die Vogelsänger Studios hat eine Gruppe von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung Studienfonds OWL hinter die Kulissen der Vogelsänger Studios in Lage blicken dürfen. Ermöglicht hat dies die Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe, die seit 2007 Studierende mit Stipendien der...

Weiterlesen

Die mindsquare GmbH hat Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL zum Arrow Tag in den Adrenalinpark OWL in Bielefeld eingeladen.

Weiterlesen

Zu Besuch auf der weltgrößten Industriemesse: Die OstWestfalenLippe GmbH hat Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL sowie Studierende der Universität Paderborn eingeladen, den OWL-Gemeinschaftsstand sowie weitere Unternehmensstände auf der Hannover Messe zu besuchen.

Weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Mai 28 - Mai 28

3 Einträge gefunden

  • 30. Mai 2017
    Pimp my Powerpoint | N-CODING
  • 31. Mai 2017
    Unternehmensbesichtigung POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co. KG und Besuch Handballspiel TBV Lemgo | Bad Salzuflen und Lemgo
  • 02. Juni 2017
    „Schaeffler Steinhagen stellt sich vor“ | Werksbesichtigung Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Veranstaltungskalender

Eine Stiftung der fünf Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe:

Universität Bielefeld
Universität Paderborn
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Fachhochschule Bielefeld
Hochschule für Musik - Detmold

Dr. Oliver Middendorf-s-Partner bei HLB Dr. Stückmann und Partner mbB

Dr. Oliver Middendorf, Partner bei HLB Dr. Stückmann und Partner mbB

„Wir freuen uns, Studenten mit diesem Programm zu unterstützen und damit einen sinnvollen Beitrag zur Förderung der Region und des Gemeinwesens zu leisten. Deswegen können wir dieses Projekt wirklich Jedem ans Herz legen. Die Findung neuer Sponsoren bleibt eine wichtige Aufgabe für die kommenden Jahre. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Alles Gute für die nächsten Jahre."