Förderer

 

Förderer werden

Über die Stiftung Studienfonds OWL können Sie Studierende an den Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie der Hochschule für Musik Detmold mit Stipendien fördern. Der Studienfonds OWL kümmert sich um die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten, wirbt die Fördermittel ein und bringt Förderer und junge Talente zusammen.

 

Wer kann Förderer werden?

Jeder kann fördern. Ob als Unterehmen, Privatperson, Stiftung, Verein, Institution oder Kommune. Mit einem Stpendium geben Sie einen Teil Ihres eigenen Erfolgs an nachfolgende Generationen weiter.

 

Wann kann ich Förderer werden?

Jederzeit! Vergeben wird das Deutschlandstipendium zum Wintersemester, das Sozialstipendium kann sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester starten. Der Studienfonds OWL ist allerdings das ganze Jahr hindurch für Sie erreichbar. Feste Fristen, um Ihr Engagement auf den Weg zu bringen, gibt es nicht. Bitte kommen Sie jederzeit auf uns zu! Wir freuen uns, wenn Ihnen die regionale Nachwuchsförderung am Herzen liegt und Sie für Stipendien spenden möchten.

 

Kann ich Studierende einer bestimmten Fachrichtung oder Hochschule fördern?

Sie können Studierende einer Fachrichtung, eines Studiengangs oder einer Hochschule Ihrer Wahl fördern. Bei der Vergabe der Deutschlandstipendien zählen neben herausragenden Leistungen gesellschaftliches und soziales Engagement, aber auch die Überwindung besonderer Hürden in der Bildungsbiografie. Beim Sozialstipendium wird die finanzielle Bedürftigkeit der Studierenden bei der Auswahl berücksichtigt.

 

Wie viel kostet es?

Ihr Anteil für ein Deutschlandstipendium beläuft sich auf 150 Euro monatlich, also 1.800 Euro pro Jahr. Der Bund legt dieselbe Summe noch mal drauf. Die Sozialstipendien belaufen sich auf jährlich 1.000 Euro und werden nicht vom Bund kofinanziert. Die Fördergelder lassen sich selbstverständlich als Spenden steuerlich geltend machen.

Haben Sie Interesse und möchten die Stiftung Studienfonds OWL in ihrer Arbeit unterstützen und mit uns zusammenarbeiten? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Katja Urhahne
Geschäftsführerin
Tel.: 05251 - 60 37 47
Opens external link in new windowk.urhahne@studienfonds-owl.de

Mitmachen lohnt sich

Dr. Friedrich Keine-f-Vorstand der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

Dr. Friedrich Keine, Vorstand der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

„Als Genossenschaftsbank stehen wir mitten in der Gesellschaft. „Sinn stiften und sinnvoll wachsen“ – unter diesem Leitgedanken engagiert sich die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold-Stiftung für nachhaltige Projekte in unserer Heimat. Jungen Menschen eine Perspektive zu geben und sie für ihre besonderen Leistungen zu belohnen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Gerne unterstützen wir die wertvolle Arbeit der Stiftung Studienfonds OWL, um Nachwuchstalenten eine Zukunft zu bieten und damit unsere Wirtschaftsregion nachhaltig zu stärken. Wir gratulieren zum Jubiläum!"