Ideelle Förderung

Zu Gast in Bad Salzuflen bei Rollax und der Jörg-Schwarzbich-Stiftung

Ihre Studiengänge und vermutlich auch die späteren beruflichen Werdegänge könnten kaum unterschiedlicher sein: Unsere Stipendiatin Angelika Penner studiert Psychologie an der Universität Bielefeld, und unser Stipendiaten Alexander Niemeier Maschinentechnik an der Hochschule OWL – was beide jedoch gemeinsam haben, ist, dass sie von Jörg Schwarzbich gefördert werden, einem Unternehmer aus Bad Salzuflen, der seit 2016 zum Kreis unserer Förderer gehört.

Geförderte treffen Förderer: Personalleiterin Daniela Beeck (2.v.re) und Produktionsleiter Steffen Krause (re) der Rollax GmbH zeigten "ihren" Studierenden, Angelika Penner (2.v.li) und Alexander Niemeier (li) das Unternehmen.

Über sein Unternehmen Rollax GmbH fördert er den Maschinentechniker mit einem Leistungsstipendium, und über seine Jörg-Schwarzbich-Stiftung die junge Bielefelder Studentin. Beide wurden nun nach Bad Salzuflen eingeladen, um die Rollax GmbH kennen zu lernen. Personalleiterin Daniela Beeck und Produktionsleiter Steffen Krause stellten das Unternehmen vor und luden anschließend zu einem interessanten Rundgang durch den gesamten Betrieb ein.