Ideelle Förderung

Aktuelles

Unter dem Motto „IT entdecken, Karriere starten!“ hat Net at Work beim ersten Karrieretag 21 IT-interessierte Studierende, darunter auch Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL, über Jobmöglichkeiten in der IT informiert. In fünf Fachvorträgen erfuhren die angehenden IT-Fachkräfte alles rund um die Themen Jobs und Karrieremöglichkeiten.

Weiterlesen

Auf Einladung der Theater- und Konzertfreunde Bielefeld e. V. („Thekos“) hatten unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten im Oktober die Möglichkeit, sich eine Vorstellung des Klassikers „1984“ von George Orwell in der Inszenierung von Christian Schlüter im ausverkauften Theater Bielefeld anzusehen.

Weiterlesen

Der futuristische "glass cube" der Fima glaskoch aus Bad Driburg, besser bekannt unter dem Namen ihrer bekanntesten Marke LEONARDO, ist schon von außen ein echter Hingucker und architektonisches Juwel. Jetzt hatten die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL Gelegenheit, den riesigen Glaskubus auf dem Firmengelände des Familienunternehmens bei einer exklusiven Führung der beiden...

Weiterlesen

Neues Veranstaltungsformat im Test: Auf vier verschiedenen Routen sind wir in Bielefeld auf Entdeckungstour gegangen. Jede Tour bzw. jedes Team (ca. 10 Personen/Team) hatte einen anderen inhaltlichen Schwerpunkt. Es wurde gerätselt und gesucht, Aufgaben und Wettspiele mussten im Team erfolgreich und kreativ gemeistert werden. Neben dem Erkunden der Stadt Bielefeld standen das Netzwerken...

Weiterlesen

Zu Gast bei Claas

An einem Tag in die CLAAS Arbeitswelt schnuppern. Diese Möglichkeit hatten drei Studentinnen der Fachhochschule Bielefeld aus dem Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit im August.

Weiterlesen

Ihre Studiengänge und vermutlich auch die späteren beruflichen Werdegänge könnten kaum unterschiedlicher sein: Unsere Stipendiatin Angelika Penner studiert Psychologie an der Universität Bielefeld, und unser Stipendiaten Alexander Niemeier Maschinentechnik an der Hochschule OWL – was beide jedoch gemeinsam haben, ist, dass sie von Jörg Schwarzbich gefördert werden, einem Unternehmer aus Bad...

Weiterlesen