Aktuelles

Exkursion zu Hettich nach Kirchlengern

Der Studienfonds-Förderer Hettich hat eine Gruppe von Stipendiatinnen und Stipendiaten zum Hauptsitz nach Kirchlengern eingeladen.

Bei der Exkursion erhielten 20 Studierende einen Einblick in die Unternehmensgruppe und durften sich die Produktion aus nächster Nähe anschauen. Nach einer Begrüßung und Unternehmenspräsentation stellte Anastassia Mahhova, Referentin Personalmarketing + Young Professional, den Stipendiatinnen und Stipendiaten verschiedene Einstiegsmöglichkeiten bei Hettich vor. Im Anschluss hatten die Studierenden die Möglichkeit die Produktion des Unternehmens zu besichtigen. Wie die fertigen Produkte verbaut werden, konnten die Teilnehmer bei der Besichtigung des Hettich Forums sehen. Wir bedanken uns auch im Namen unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten für die interessanten Einblicke und vor allem bei Frau Mahhova für die Organisation.