Ideelle Förderung

Stipendiat lernt sein Förderunternehmen UNITY kennen

Pascal Pöhler studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn. Sein Studium finanziert er mit einem Stipendium des Studienfonds OWL. Jetzt hat er die Managementberatung UNITY – das Unternehmen, das ihn finanziell fördert – persönlich kennengelernt.

Das Bild zeigt von links Matthias Schwarzenberg (Marketingleiter UNITY), Linda Hagemann (Studienfonds OWL), Judith Pohlmeier (Personalleiterin UNITY), Pascal Pöhler (Stipendiat) und Dr.-Ing. Frank Thielemann (Vorstandsmitglied bei UNITY).

Dr.-Ing. Frank Thielemann, Vorstand bei UNITY, und Matthias Schwarzenberg, Marketingleiter, stellten ihm die Managementberatung ausführlich vor und gingen dabei auch auf die besondere Unternehmenskultur ein, die von den Mitarbeitern sehr geschätzt wird. Hier spielt der Teamgedanke eine große Rolle – nicht nur in der Projektarbeit mit dem Kunden, sondern auch bei den UNITY-Mitarbeitern untereinander. Judith Pohlmeier, Personalleiterin bei UNITY, erläuterte anschließend die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei der Managementberatung.

„So ein Blick hinter die Kulissen einer Managementberatung ist gerade jetzt am Ende meines Studiums auch im Hinblick auf meine berufliche Zukunft besonders spannend“, freut sich der 23-jährige Stipendiat über die Einladung. „UNITY ist bereits seit 2007 Förderer der Stiftung Studienfonds OWL und unterstützt seitdem regelmäßig Studierende“, erklärt Linda Hagemann vom Studienfonds OWL. „Dabei ist uns wichtig, dass wir nicht nur anonym Geld geben, sondern unsere Stipendiaten auch kennenlernen – und sie uns“, ergänzt Thielemann.