Ideelle Förderung

„ROOKIES“ – Wirtschaftsjunioren bieten Stipendiaten Mitgliedschaften an

Paderborn, Bielefeld (23.3./29.3.) Die Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter und die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen (WJO) haben im März ambitionierte Stipendiatinnen und Stipendiaten in die IHK Paderborn und die IHK Bielefeld eingeladen und über ihr Programm informiert.

Die "ROOKIE"-Mitgliedschaft - Spannendes Angebot für Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL

Christian Horlitz, Vorsitzender Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter, stellt in der IHK Paderborn den Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL das "ROOKIE" Programm vor.

Kam auch nicht zur kurz: Zeit fürs Netzwerken beim Infoabend der Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen in der IHK Bielefeld

Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren sind junge Führungskräfte, Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmerinnen und Unternehmer – was sie vereint sind ihr Unternehmergeist und das Alter, denn alle sind jünger als 40 Jahre. Besonders spannend für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer war die Vorstellung des Projektes „ROOKIE“, das die Möglichkeit bietet, ein Jahr kostenfrei Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren zu sein und alle Facetten kennen zu lernen. In Bielefeld informierten Mirco Welsing, Ole Möhlenkamp, Ricarda Fleer und Sarah Kullmann über das Programm. In Paderborn war Christian Horlitz, Vorsitzender Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter, der Referent.

Insgesamt nahmen fast 30 Stipendiatinnen und Stipendiaten an den zwei Veranstaltungen teil und waren sehr interessiert an den begehrten Mitgliedschaften. Wir drücken ihnen die Daumen für die Bewerbung!