Ideelle Förderung

Geschäftsführer führt durch die Produktion

Die Jofo Pneumatik GmbH fördert bereits seit 2009 Studierende mit Stipendien des Studienfonds OWL.

Geschäftsführer Robert Fortmeier (links) hat eine Gruppe von Stipendiatinnen und Stipendiaten am Firmensitz in Schloß Holte-Stukenbrock empfangen.

Geschäftsführer Robert Fortmeier führt Stipendiatinnen und Stipendiaten durch die Werkshallen der Jofo Pneumatic GmbH.

Nun hat sich Geschäftsführer Robert Fortmeier persönlich Zeit genommen, um ein Gruppe von Stipendiatinnen und Stipendiaten über das Unternehmen zu informieren.

Im Mittelpunkt des Unternehmensbesuchs am Sitz in Schloß Holte-Stukenbrock im Rahmen der ideellen Förderung stand die Führung durch die Produktion. Das Familienunternehmen entwickelt innovative Lösungen für Brandschutz und Lüftung und beschäftigt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Robert Fortmeier gab den Studierenden einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Stufen des Fertigungsprozesses. Im Anschluss an die Werksführung tauschte sich der Geschäftsführer mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten über ihre Fragen zur Produktion und zum Unternehmen aus.