Ideelle Förderung

Geocaching mit der Carina Stiftung

Die Carina Stiftung aus Herford engagiert sich seit fast zehn Jahren beim Studienfonds OWL und lädt alle geförderten Stipendiaten und Alumni jedes Jahr zu einem geselligen Event ein. Nach Klettern und Kanufahren der vergangenen Jahre stand dieses Jahr erstmalig Geocaching auf dem Programm.

Die Teilnehmer trafen sich im idyllischen Silberbachtal am Fuße des Teutoburger Waldes, um unter Anleitung einer Eventagentur den Wald zu erkundigen. Zusätzlich wurden die Dynamik und der Zusammenhalt der Gruppe durch auflockernde Gruppenspiele auf die Probe gestellt. Nach einem anstrengenden Aufstieg wurde die Gruppe mit einem herrlichen Ausblick vom Velmerstot auf die Ausläufer des Teutoburger Waldes belohnt. Abschließend lud die Carina Stiftung alle Teilnehmer noch zu einem Essen in das Restaurant Silbermühle ein, um den Nachmittag gesellig zu beschließen.