Ideelle Förderung

Förderer trifft Stipendiat

Hussam Georges ist glücklich – und stolz. Aufgrund seiner sehr guten Studienleistungen gehört der junge Mann, der aufgrund des Krieges in Syrien 2013 nach Deutschland gekommen ist, seit vergangenem Herbst zu den Deutschlandstipendiaten des Studienfonds OWL. Er studiert an der Universität Paderborn Maschinenbau und hat sich beim letzten Bewerbungsverfahren auf die begehrten Stipendien durchgesetzt.

Netzwerken in der Geschäftsstelle des Studienfonds OWL: (v.l.) Prof. Dr.-Ing. Gerson Meschut (Geschäftsführer des Freundeskreises LWF Universität Paderborn), Katja Urhahne (Geschäftsführerin des Studienfonds OWL), Prof. Dr. Bruno Hüsgen von der FH Bielefeld (Schatzmeister des Vereins Freundeskreis LFW) und unser Stipendiat Hussam Georges

 

Finanziert wird sein Stipendium in Höhe von 3.600 Euro durch den Freundeskreis LWF Universität Paderborn e.V. Bei einem Treffen in der Geschäftsstelle des Studienfonds OWL tauschten sich der Geschäftsführer Herr Prof. Dr.-Ing. Gerson Meschut und der Schatzmeister des Vereins, Herr Prof. Dr. Bruno Hüsgen von der FH Bielefeld, mit dem Stipendiaten sowohl fachlich als auch persönlich aus. Die persönliche Begleitung und auch Unterstützung des Studierenden liegt beiden Professoren sowie dem gesamten Freundeskreis LWF sehr am Herzen. So erhält der Stipendiat auch die Möglichkeit, an bestimmten Veranstaltungen der Fakultät oder des LWF exklusiv teilzunehmen und sich einzubringen.