Aktuelles

Produktionsrundgang bei der Krause-Biagosch GmbH

Bereits seit 2009 fördert die Krause-Biagosch GmbH Studierende mit Stipendien der Stiftung Studienfonds OWL. Auf Einladung des Unternehmens waren nun die Stipendiaten Benjamin Stoppenbrink und André Walde zu Besuch am Standort in Bielefeld.

Zu Besuch bei der Krause-Biagosch GmbH in Bielefeld (von links): Die Stipendiaten Benjamin Stoppenbrink und André Walde, Geschäftsführer Thomas Lüttgens sowie die Produktionsleiter Dr. Rinje Brandis und Thomas Richter.

Im Mittelpunkt des Treffens stand das Kennenlernen: Geschäftsführer Thomas Lüttgens sowie die Produktionsleiter Dr. Rinje Brandis und Thomas Richter begrüßten die beiden Stipendiaten und Studienfonds-Geschäftsführerin Katja Urhahne und stellten ihnen das mittelständische Unternehmen vor. Die Studierenden berichteten von ihrem Studium und der Förderung mit dem Stipendium. Benjamin Stoppenbrink studiert an der Fachhochschule Bielefeld Maschinentechnik und André Walde an der Universität Paderborn Maschinenbau. Nach einem ausführlichen Gespräch wurden die angehenden Ingenieure durch die Produktion des weltweit führenden Herstellers von CTP-(Computer-to-Plate-) und Workflow Systemen für den Zeitungs- und den Akzidenzdruck geführt.