Aktuelles

Der Jahresbericht 2017 ist erschienen

Der Jahresbericht des Studienfonds OWL ist online. Er gibt einen Überblick über die Stiftungsarbeit im Jahr 2017. Zu den Höhepunkten des Jahres zählte der Abschluss der Jubiläums-Kampagne „OWL gebraucht seinen Kopf“.

Die Stiftung Studienfonds OWL blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück.

Im Zuge der Kampagne zum zehnjährigen Bestehen hat die Stiftung 111 neue Stipendien für die Region Ostwestfalen-Lippe akquiriert und das selbst gesteckte Ziel von 10x10 zusätzlichen Stipendien damit sogar übertroffen. Im Jahresbericht werden u.a. das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Stipendiatinnen und Stipendiaten thematisiert und beispielhaft aufgezeigt sowie über die zahlreichen Veranstaltungen und Kooperationen der Stiftung berichtet.

Die dokumentierten Leistungen wären ohne die Unterstützung der Förderer und Multiplikatoren nicht möglich gewesen. Für das Engagement und das Vertrauen im vergangenen Jahr möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Ein Dank gilt auch der Techniker Krankenkasse, die den Jahresbericht 2017 gedruckt hat.

Der Bericht steht hier online zum Download bereit. Gedruckte Exemplare können unter Angabe der Adresse und Anzahl der Exemplare per E-Mail in der Geschäftsstelle bei Linda Hagemann (l.hagemann@studienfonds-owl.de) angefordert werden.