Aktuelles

Bewerbungstraining in royaler Kulisse – Kögel Bau lädt ins Schloss Ovelgönne ein

Unseren Förderer Kögel Bau verbinden die meisten Stipendiatinnen und Stipendiaten sicher eher mit Baustellen als mit fürstlichem Ambiente. Genau dieses jedoch bot Anja Heidbreder-Diekmann, Personalentwicklerin, im Rahmen ihres Bewerbungstrainings.

Anja Heidbreder-Diekmann, Personalentwicklerin bei Kögel Bau, gibt Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL Tipps und Tricks für die Bewerbung

Bewerbungstraining im beeindruckendem Ambiente von Schloss Ovelgönne

Konzentriert bei der Sache - die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienfonds OWL beim Bewerbungstraining in Schloss Ovelgönne

Einen ganzen Tag lang coachte sie die 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand folgender Fragestellungen und Aufgaben: Wer bin ich, was kann ich, was will ich? – Selbsterkenntnis und Stärken-Schwächen-Profil erstellen /// Struktur einer Bewerbung: Anschreiben und Lebenslauf verfassen /// Auswahl von Zeugnissen /// Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch.

In praktischen Übungen musste jeder „mal ran“ und hatte so die Gelegenheit, viel über die eigene Persönlichkeit hinzuzulernen und gestärkt ins nächste Vorstellungsgespräch zu gehen. Auch dieses Mal war die Zahl der Interessierten deutlich höher als die zur Verfügung stehenden Plätze, so dass eine Wiederholung in Zukunft sicher nicht ausgeschlossen ist.