Jubiläum

 

10 Jahre Studienfonds OWL

Ehrenamtliches Engagement mitfördern:
Was Studierende für das Stipendium vorweisen müssen

Studierende, die sich um ein Stipendium bewerben, müssen nicht nur überdurchschnittlich gute Noten, sondern auch ehrenamtliches Engagement in einem sozialen, wissenschaftlichen, sportlichen oder kulturellen Gebiet vorweisen. Auch die Überwindung besonderer biografischer Hürden wird berücksichtigt. Das Stipendium entlastet die Studierenden finanziell, sodass sie ihre ehrenamtliche Aufgabe weiterverfolgen können.

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

November 19 - November 19

Keine Einträge gefunden

 

Florian Kehrmann

 

Beispiele ehrenamtlichen Engagements

 

Janina Sander

Janina Sander unterstützt ihre Kirchengemeinde und ihren Kunstradsportverein und -verband.

Marina Schlattmann

Marina Schlattmann engagiert sich bei der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und beteiligt sich an einem Projekt zum Kontaktaufbau zu Rehakliniken und Schlaganfall-Betroffenen.

Jennifer Ottenströer, Nadine Overhoff und Zeynep Yilmaz

Jennifer Ottenströer, Nadine Overhoff und Zeynep Yilmaz machen beim Projekt „Studis für Flüchtlinge“ mit.

 

Was bedeutet ideelle Förderung?

Förderer haben viel mehr zu geben als Geld. Know-how-Transfer, Praxiserfahrung und Austausch ist für Studierende ebenso wichtig. Hier einige Beispiele, wie sich Förderer in den vergangenen Jahren eingebracht haben:

  • Kommunikations- und Moderationsworkshops von dSPACE und Weidmüller
  • Kaminabende mit Berichten über persönliche Karrierewege, z. B. mit der Journalistin Jutta Küster
  • Die Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe bietet mit Theaterführungen Einblick in den Kulturbetrieb
  • Unternehmensbesichtigungen, u. a. bei CLAAS, Beckhoff Automation GmbH & Co. KG oder Krause Biagosch GmbH

Dr. Markus Miele bietet Stipendiaten
 persönlichen Austausch und Einblicke ins
Unternehmen am Firmensitz in Gütersloh.

Dr. Miele

 

Veranstaltungen rund um das Jubiläum

Im Jubiläumsjahr 2016/2017 organisieren wir ganz unterschiedliche Veranstaltungen.
Hier berichten wir im Überblick, über das Was und Wie.

 

Themenabend zur Nachwuchsförderung in OWL

15. März 2016

Themenabend zur Nachwuchsförderung in OWL

Diskussion mit Vertretern der Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter, Förderern des Studienfonds OWL sowie Stipendiaten. Mit von der Partie: Oberbürgermeister Dreier... Weiterlesen

 

10 Jahre Studienfonds OWL

6. Juni 2016

10 Jahre Studienfonds OWL

Der Vorstand und das Kuratorium laden Sie ein gemeinsam den 10. Geburtstag des Studienfonds OWL zu feiern. Wir möchten mit Ihnen anstoßen, uns an viele schöne Begegnungen und interessante Gespräche erinnern und vor allem eines: Danke sagen!

 

Feierliche Stipendienvergabe an der Uni Bielefeld

27. Oktober 2016

Feierliche Stipendienvergabe an der Universität Bielefeld

Ein Jahr finanzielle und ideelle Förderung im Programm des Studienfonds OWL – für die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten wird dies der feierliche Auftakt ihres Stipendiums für das Förderjahr 2016/2017.

 

Überzeugt?
Dann los!

Machen Sie mit und nutzen Sie das persönliche Gespräch mit unserer Geschäftsführerin, um über Ihre konkreten Fördermöglichkeiten zu sprechen:

Katja Urhahne
k.urhahne@studienfonds-owl.de
0 52 51 - 60 37 47

Trapaze Kontakt Studienfonds OWL
Jetzt aber wirklich:
Interessent werden!

Das lohnt sich. Nicht zuletzt, weil wir Sie über vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit dem ideellen Förderprogramm beraten können. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten.

Jubiläum Formular

Infos
Nicht vergessen:
Unser Spendenziel

Im Jubiläumsjahr wollen wir
10 x 10 Stipendien mehr schaffen.
Das heißt wir wollen zum Winter-
semester 2017/18 insgesamt
400 Studientalente fördern.
Das kann nur gelingen,
wenn ganz OWL mitmacht.
Deshalb sagen wir:
OWL braucht Ihren Kopf!

Alle Infos in Kürze
Förderer-Info

Förderer-Info
Alles was überzeugt, Förderer zu werden. 

 
FAQ

FAQ
Wie kann ich Förderer werden? Wann geht es los? Wann kann ich überweisen? Alles, was man wissen muss, damit das Engagement beginnen kann. 

 
Whitepaper

Whitepaper
Alle Infos auf einen Blick hier zum Downloaden.